Unsere Bucket List

Man muss dem Leben nicht mehr Jahre, sondern den Jahren mehr Leben geben.

In unserem Beitrag «Eine Bucket List erstellen, besser als Neujahrsvorsätze fassen», haben wir die Gründe dargelegt, warum es besonders jetzt wichtig ist, sich auf seine Wünsche und Vorhaben zu fokussieren. Wir nutzten also die Feiertage, um unsere gedankliche «Reise Bucket List» und die «Activity Bucket List» mal zu Papier zu bringen. Am Ende sind wir ob der vielen Wünsche und angedachten Vorhaben selbst erschrocken. Es ist ein Fluch oder Paradoxon: Je mehr man gesehen hat, umso länger wird die Liste, was man auch noch sehen will. Wobei die Liste der Wünsche, die wir uns erfüllt haben, mindestens ebenso lang ist. Nur ist diese Liste noch nicht geschrieben.

Unsere grösste Schwierigkeit ist es, unsere Wünsche zu strukturieren. Manche Aktivitäten hängen einfach mit Reisezielen zusammen. Wie wir die Wünsche mal miteinander verweben können, hängt von vielen Faktoren ausserhalb unseres Einflussbereichs ab.

Die Reise Bucket List haben wir unterteilt in «Reisen mit dem Wohnmobil Bucket List» und «Reise Bucket List ohne Wohnmobil». Die Übergänge können fliessend sein, abhängig davon, ob uns unsere Kinder begleiten wollen oder nicht. Unser eigenes Wohnmobil ist optimal für Reisen zu zweit und akzeptabel für Reisen zu Dritt bei gutem Wetter. Aber man kann ja Wohnmobile auch mieten, wie wir es bisher in der Vergangenheit auch schon gemacht haben.

Schliesslich könnten wir auch noch eine Liste mit Orten machen, wo wir schon einmal waren und gern mehr Zeit hätten. Dies bauen wir aber ganz geschickt in die Reiseziele ein. Neugierig geworden? Dann Vorhang auf ….

Reise Bucket List

Reisen mit dem Wohnmobil

Das Reisen mit dem Wohnmobil verbinden wir mit dem Wunsch nach Entschleunigung. Da man alles dabeihat, erfüllt es am ehesten den Traum, dort bleiben zu können, wo es schön ist. Ausserdem muss man nicht alles voraus planen und kann spontaner nach Lust, Laune und Wetter entscheiden. Gleichzeitig hat die Corona Krise gezeigt, dass arbeiten plötzlich online möglich ist. Vielleicht finden wir ja einen Kompromiss aus Arbeiten, Reisen und Urlaub, wenn die Kids ihre eigenen Wege gehen.

Sowohl Skandinavien würden wir gern mit dem Wohnmobil entschleunigt bereisen als auch die Baltischen Staaten. Diese standen eigentlich schon 2020 auf dem Plan, aber dann kam Corona und hat alle Urlaubspläne durcheinander gebracht. Slowenien und Kroatien haben wir ebenfalls für eine Reise mit dem Wohnmobil auf die Reise Bucket List gesetzt. Ebenso reizt es uns, die Normandie und die Bretagne mit dem Wohnmobil zu erkunden.

Wenn wir vertrauter mit unserem Wohnmobil sind, würden wir uns auch trauen, Schottland mit seinem Linksverkehr und den schmalen Strassen zu befahren. Beim Mietwagen hat man halt den Vorteil, dass auch im Auto alles auf der «falschen» Seite ist. Wir können einfach auch nach vier Schottlandreisen nicht genug von Schottland bekommen.

Eindrücke von Schottland - Reise Bucket List
Eindrücke von Schottland

Mit dem Wohnmobil müssen wir allerdings nicht nur in die Ferne schweifen. Schliesslich gibt es auch in der Schweiz noch einige Orte, die wahrscheinlich jeder Tourist schon gesehen hat, nur wir noch nicht.

Der ganz grosse Traum der Reise Bucket List

Einer unserer ganz grossen Träume auf der Reise Bucket List ist es, mit viel Zeit die Panamericana von Feuerland bis Alaska zu fahren. Bereits beim Besuch des Suisse Caravan Salon 2019 haben wir das Unternehmen für die Verschiffung des Wohnmobils gefunden. Insofern läuft alles, was wir mit unserem jetzigen Wohnmobil unternehmen als Vorbereitung auf das ganz grosse Ziel. Beim Haus ist es ja auch so, man sollte erst einmal länger in einem Haus gewohnt haben, bevor man sich das Traumhaus baut. Nur dann weiss man, worauf es wirklich ankommt.

Auch wenn wir einzelne Spots von Süd-, Mittel- und Nordamerika gesehen haben, haben wir so vieles noch nicht gesehen oder gemacht.

Beispielsweise möchten wir der Europäischen Südsternwarte in Chile einen Besuch abstatten. In Chile gibt es mehrere Observatorien, die man nach Anmeldung besuchen kann. Durch Araukarien Wälder wandern und die Halbinsel Valdes sehen, sind ein paar Punkte auf der Activity Bucket List.

Neben Argentinien, Chile, Peru und weiteren Zielen in Ecuador steht auch Kolumbien auf unserer Reise Bucket List.

Und schon führt uns die Panamericana nach Mittelamerika. «Oh wie schön ist Panama, denn ich war noch niemals da», könnte man mit Janosch sagen. Dort muss das Wohnmobil dann auf die Fähre und das Verschiffen kann dauern. Vielleicht könnte man ja die Zeit nutzen, um derweil mit einem Schiff durch den Panamakanal zu fahren?

Dann warten die Pyramiden Mittelamerikas auf uns, wie auch das winzige Land Belize. Auch wenn Mexico nicht wirklich auf unserer Reise Bucket List steht, muss man da durch, wenn man die ganze Panamericana fahren will. Trotz mehrerer USA Reisen gibt es so vieles, was wir noch nicht gesehen haben oder wo wir noch einmal hinwollen.

Der Yellowstone NP gehört ganz sicher zu den Orten, die wir noch einmal mit viel Zeit sehen wollen. - Reise Bucket List USA
Der Yellowstone NP gehört ganz sicher zu den Orten, die wir noch einmal mit viel Zeit sehen wollen. – Reise Bucket List USA

Kanada ist dann ebenfalls so riesig. Und wir haben bisher nur die Nationalparks der Rocky Mountains und ein Stück vom Yukon Territory gesehen. Die Panamericana endet in Alaska, welches wir sowohl im Sommer (mit dem Wohnmobil) und im Winter erkunden wollen.

Die Rocky Mountains Kanada's - ein erfüllter Traum der Reise Bucket List
In den Rocky Mountains Kanadas - Highlights
In den Rocky Mountains Kanadas – Highlights

Reise Bucket List ohne Wohnmobil

Asien

Asien ist noch ein wenig ein blinder Fleck auf unserer persönlichen Landkarte. Bisher waren wir nur in Hongkong, Singapur, Bali, Thailand und im Oman. Insofern ist die Reise Bucket List für Asien recht lang. Japan würde uns sehr reizen. Auf der Activity Bucket List steht das Reisen mit dem Shinkansen – ein echtes Abenteuer. Von Osaka aus bietet sich ein Abstecher auf die Halbinsel Kamtschatka an. Die Bären, die Landschaft und die Abgeschiedenheit haben uns neugierig gemacht.

Das Gegenteil vom geordneten Japan ist dann Indonesien. Auf unserer Reise Bucket List steht fürs erste vor allem Java und Sumatra.

Die Seidenstrasse in Asien

Ein anderes Thema, was uns fasziniert ist die Seidenstrasse, die ja gerade wieder ausgebaut wird. Sie führt in weiten Teilen durch Asien. Auf der Activity Bucket List steht, dass wir gern mit dem Zug nach Tibet reisen würden. Daneben hat China so viele UNESCO Weltkulturerbe Stätten das uns die Auswahl richtig schwerfällt: Dazu gehört der Shanqing Shan Nationalpark, die Kalksinterterrassen im Huanglong-Tal, das Grabmal des ersten Kaisers von China (Terrakotta Armee), die Chinesische Mauer, die Klassischen Gärten von Sozhou, der Sommerpalast in Peking die für China ganz oben auf der Reise Bucket List stehen. Ganz persönlich würde ich auch gern Shanghai und den Perlfluss sehen, weil dort der Bruder meines Urgrossvaters lange gelebt hat.

Die berühmten Städte Buchara und Samarkand (Usbekistan) entlang der Seidenstrasse stehen auch auf unserer Reise Bucket List. Genauso wie die Weiten der Mongolei und die Wüste Gobi bzw. die Takla Makan Wüste, an deren Rand die Seidenstrasse vorbeiführte.

Irgendwie auch zum Thema Seidenstrasse gehört der Iran. Es sind aber zwei Bücher daran schuld, dass der Iran auf unserer Reise Bucket List steht. Zum einen das Buch «Die Strasse nach Isfahan» indem es um die Entwicklung der Wissenschaft und Medizin im Mittelalter ging. Zum anderen das Buch Eskandar, welches mir wegen seiner Sprache in Erinnerung geblieben ist und mir die politischen Wirren dieses Landes im 20. Jahrhundert vor Augen führte. Neben Isfahan wäre auch Persepolis eines der Ziele im Iran, die wir unbedingt sehen wollen.

Entlang des Mekong

Im Tibetischen Hochland entspringt der Mekong. Als Lebensader durchfliesst er anschliessend Vietnam, Laos und Kambodscha bevor er wieder in Vietnam in einem breiten Delta, auch als «neun Drachen Fluss» bekannt, ins Südchinesische Meer mündet. Einmal würden wir gern dem Lauf des Mekongs von Vietnam bis zu seinem Delta folgen und die vielen Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses besichtigen.

Nord- und Südamerika

Viele Wünsche der Reise Bucket List in Nord- und Südamerika haben wir uns bereits erfüllt bzw. werden wir uns hoffentlich erfüllen, wenn wir der Panamericana folgen. Jenseits davon steht in Südamerika noch ein Besuch des Amazonas auf unserer Reise Bucket List.

In Kuba wollen wir uns auf Spurensuche von Hemingway in einem amerikanischen Oldtimer begeben. Und Jörg würde gern mit so einem schönen Dreimaster vor der Küste segeln.

Wir waren bereits fünf Mal in den USA und haben uns viele Nationalparks und Städte angesehen, aber bei der Grösse des Landes fehlt uns noch viel auf der inneren Landkarte. Auf der Activity Bucket List stehen viele Dinge, für die wir die unterschiedlichsten Orte in den USA aufsuchen müssen. Interessant wäre es mal den grossen Strömen Mississippi und Missouri durch die USA zu folgen. Der Mississippi ist von der Quelle bis zur Mündung im Golf von Mexico 3778 km lang. Der Missouri ist ein Nebenfluss des Mississippi und mit 4.087 km auch der längste Fluss der USA.

Eindrücke aus den USA - Reise Bucket List
Eindrücke aus den USA – Reise Bucket List

Und dann zieht es uns noch in den exotischsten Bundesstaat der USA – nach Hawaii. Auch für nicht Taucher haben die Inseln ihren Reiz. Auf der Activity Bucket List steht u.a., fliessende Lava zu sehen, und das sollte wohl in Hawaii möglich sein.

Europa

Viele Länder Europas stehen auf der Reise Bucket List mit dem Wohnmobil, andere haben wir schon mehrfach besucht. England und Schottland bereisen wir gern jederzeit und wenn es nur für eine Woche ist. Gibt es doch in England noch viele Parks und Gärten zu sehen. Auch den einen oder anderen Abschnitt des Küstenwanderwegs würden wir gern entlang wandern. Nach Schottland zu kommen, fühlt sich für uns ein wenig an, wie nach Hause zu kommen. Es erdet uns und gibt uns Kraft. Jörg wünscht sich ebenfalls die noch einsameren Shetland Inseln zu erleben.

Ob nun ganz im Norden Schottlands der Geopark oder die äusseren Hebriden, wir sind Schottlands Landschaft und dem Licht verfallen. Insofern wird Schottland immer auf der Reise Bucket List stehen.
Ob nun ganz im Norden Schottlands der Geopark oder die äusseren Hebriden, wir sind Schottlands Landschaft und dem Licht verfallen. Insofern wird Schottland immer auf der Reise Bucket List stehen.

Andalusien (Spanien) steht im Frühling noch einmal auf der Bucket List. Auch das Wandern in den Pyrenäen wäre noch ein Punkt.

Weiterhin würden wir sehr gern mal sehen, woher das Azoren Hoch kommt. Die Azoren müssen traumhaft schön jenseits der Hauptreisezeit sein.

Vielleicht reibt ihr euch jetzt verwundert die Augen, aber auch Russland haben wir auf dem Radar. Vor allem St. Petersburg würden wir gern besuchen. Und auf der Activity Bucket List steht eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn im Winter, wenn der Baikalsee gefroren ist. 

Afrika

Südafrika von Kapstadt bis Johannesburg, Namibia und Tansania haben wir bereits bereist. Meine Reisen nach Ägypten und Tunesien sind unglaublich viele Jahre her, so dass es schon fast nicht mehr wahr ist. Vor allem im Süden Ägyptens gäbe es noch einiges, was ich gern sehen würde. Auf der Reise Bucket List für Afrika steht noch Botswana und der zu Namibia gehörende Caprivi Zipfel und Uganda mit seinen Menschenaffen. Bei veränderter politischer Lage würde Madagaskar sofort auf die Reise Bucket List hüpfen genauso wie Simbabwe.

Ozeanien, Australien, Neuseeland …

Obwohl wir bereits zwei Mal in Australien waren, würden wir gern etwas mehr Zeit am Great Barrier Reef haben und auch der Insel Tasmanien noch einen Besuch abstatten. Sehr neugierig sind wir auch auf Neukaledonien, ein Land, welches wir nie auf dem Radar hatten, bis wir bei unserem zweiten Australienurlaub Leute von da kennenlernten, die uns den Mund wässrig gemacht haben.

Von der Reise Bucket List Australien schon gestrichen
Australien Highlights - So viel gesehen und trotzdem fehlt noch viel.
Australien Highlights – So viel gesehen und trotzdem fehlt noch viel.

Neuseeland steht auch noch ganz oben auf der Reise Bucket List, wenn wir mal nicht mehr an Schulferien gebunden sind. Und dann gäbe es da noch die eine oder andere Südseeinsel, die wir ganz gern sehen würden. Momentan erscheinen Neuseeland und Australien aber weiter entfernt als je zuvor zu sein.

Schaue ich mir diese Reise Bucket List an, müssen wir mindestens 120 Jahre alt werden oder ein Lottogewinn muss her, damit wir möglichst bald mit dem Reisen als «Vollzeitjob» anfangen können. Alternativ wäre es natürlich auch hilfreich, wenn die Website für den einen oder anderen vollen Tank sorgen könnte.

Activity Bucket List

Wenn ich mir so die Aktivitäten auf unserer Activity Bucket List anschaue, könnte man sie grob in sportliche, abenteuerliche, kulturelle und naturverbundene Aktivitäten unterteilen. Die Grenzen sind dabei fliessend.

Sportliche Aktivitäten

Seit wir erstmals in Kanada auf den Vermillion Lakes einen standup Paddler mit seinem Hund auf dem See paddeln gesehen haben, steht Standup Paddling auf der Liste der Dinge, die wir probieren wollen. Wobei ich zum Üben einen flachen See gar nicht schlecht finde.

Standup Paddling - Activity Bucket List
Standup Paddling in grandioser Naturkulisse

Für das Fahren mit einem Segway waren die Kinder bisher zu jung, aber die Zeit der Erfüllung dieses Wunsches von der Activity Bucket List naht.

Abenteuerliche Aktivitäten

Ich liebe die Idee einen Schatz zu finden, insofern ordne ich das Geocaching bei den abenteuerlichen Aktivitäten ein. Selbst in der Nähe unseres Wohnortes muss es einen versteckten Schatz geben.

Auch wenn Städtebesichtigungen eher eine kulturelle Aktivität sind, steht bei den Foxtrails doch das Lösen von Rätseln im Vordergrund, so dass ich das Laufen von Foxtrails dem Abenteuer zuordne. Foxtrails gibt es in verschiedenen Schweizer Städten und ist für 2021 schon vorgemerkt.

Sehr abenteuerlich stelle ich mir eine Übernachtung in einem Eishotel vor. (Baumhäuser, Flosshaus, Dachzelt etc. haben wir schon alles probiert.)

Immer mal wieder sieht man Bilder, wie jemand oberhalb der Victoria Falls im Fluss badet und über die Kante schaut. Diese Aktivität ist ausdrücklich nur ein Susan Wunsch. Jörg würde sich sicher entfernt hinstellen, mich sichern und die Fotos machen.

Einen Raketenstart sehen zu wollen, passt wohl am ehesten in die Rubrik Abenteuer der Activity Bucket List.  

Richtig abenteuerlich dürfte eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn sein, wenn man immer nur Teilstrecken fährt, aussteigt und sich etwas anschaut und dann mit einem anderen Zug weiterfährt. Als Jahreszeit für dieses Abenteuer würde ich mir den Winter wünschen, schon um den Baikalsee gefroren zu sehen.

Kulturelle Aktivitäten

Eine japanische Teezeremonie vorzugsweise in Japan zu erleben ist ein Punkt auf der Activity Bucket List.

Der Besuch von Java und Sumatra steht auf unserer Reise Bucket List. Dort möchten wir gern eine Aufführung eines indonesischen Schattentheaters besuchen. Der buddhistische Tempel Borobudur aus dem 9. Jhd. geistert auch schon lange in meinem Kopf herum.

Eine kulturelle Aktivität auf unserer Wunschliste ist es auch, in New Orleans am fetten Dienstag (Mardi Gras) bei den Jazz Umzügen dabei zu sein. Genauso wie von New Orleans aus mit einem Schaufelraddampfer auf dem Mississippi nach Memphis zu fahren. Mehrtagestouren auf dem Mississippi wie in der «guten alten Zeit» gibt es leider nicht mehr. Auf der Acitivity Bucket List steht auch der eine oder andere Museumsbesuch in Washington und der Besuch einer Show in Las Vegas.

Einmal das Schloss von Zar Peter I. sehen und durch seinen Garten am Finnischen Meerbusen entlanglaufen. Das wünsche ich mir schon seit vielen Jahren nach einem Fernsehbericht. Und wenn wir schon in St. Petersburg sind, würde ich auch gern die Zeit haben, um durch die Eremitage zu gehen. Spätestens seit den Besuchen im Louvre ist mir klar, dass man sowieso nur einen kleinen Eindruck bekommt und es vermessen wäre, mehr zu erwarten.

Als Schottland Fans träumen wir davon, einmal richtige Männer beim Kräftemessen zu beobachten oder wenn sie mit Baumstämmen um sich werfen. Ihr habt sicher erraten, dass es sich um das Spektakel der Highland Games handelt.

Beim Stichwort Park kann ich ganz im Allgemeinen sagen, dass ich noch auf der Suche nach dem schönsten Park, Botanischen Garten oder Garten bin. Ich bin ein Fan der englischen Gärten und träume von einer Reise, in der die englischen Gärten und berühmten Gartenshows im Mittelpunkt stehen. Von Gartenanlagen jeder Art kann ich nicht genug bekommen. In meinem Kopf geistert ein Projekt herum, in dem ich die schönsten öffentlich zugänglichen Parks und Gärten weltweit vorstellen möchte.

Naturverbundene Aktivitäten

Auch wenn wir schon durch die New England Staaten gefahren sind, haben wir den Indian Summer verpasst. Gern würden wir die wunderbaren Rot- und Orangetöne der Ahornbäume nach den ersten Frösten sehen. Ob wir dies nun auf der kanadischen oder der amerikanischen Seite machen, spielt eine untergeordnete Rolle.

Seit wir einen der schönsten Urlaube im winterlichen Yukon Territory verbracht haben, ist der Wunsch, Eisbären in Alaska im Winter zu sehen, gewachsen. Jörg verspürt dazu noch den Wunsch einmal auf einer grösseren Eisscholle zu laufen. Davon unabhängig würde uns Alaska auch im Sommer reizen.

Trotz vieler Bemühungen haben wir leider bisher noch keine Polarlichter gesehen. Dieses Naturspektakel steht ganz oben auf der Activity Bucket List. Ein Himmelsspektakel der anderen Art, welches wir gern in den Weiten der Prärie Kanadas beobachten würden, ist der Meteorschauer der Perseiden. Auch die unglaubliche Schönheit der Milchstrasse am Abendhimmel so ganz ohne Lichtverschmutzung mal wieder zu bewundern ist ein Wunsch. Ob wir ihn uns nun in den einsamen Landschaften Australiens oder in den Anden erfüllen, spielt keine Rolle. In den Anden stehen aber mehrere Observatorien und Jörg würde gern der Europäischen Südsternwarte einen Besuch abstatten und selbst durch ein Teleskop schauen.

Ebenfalls in Chile gibt es ganze Wälder mit diesen Bäumen, deren Äste an Schlangen erinnern. Wie sich Wind wohl in einem Araukarien Wald anfühlt? Selbst ein Nadelwald rauscht und knarrt im Wind. Ich möchte unbedingt durch diese Araukarien Wälder wandern und sie mit allen Sinnen erleben. Ein weiteres Naturerlebnis, welches wir bisher noch nie gesehen haben, ist ein Vulkanausbruch. Versteht mich nicht falsch, einen Vulkanausbruch der Art, dass mir Steine und Asche um die Ohren fliegen, brauche ich nicht. Mir würde es absolut reichen, die langsam fliessende Lava eines Vulkans sehen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.