Mietwagen Thailand

Bild Kreuzung mit Countdown zählender Ampel und Kabelsalat

Wie man sich im Land fortbewegt, ist Geschmackssache. In Thailand ist das Verkehrsaufkommen sehr hoch und erscheint dem Europäer etwas chaotisch. Dazu kommt, es herrscht Linksverkehr. Die Zahl der Verkehrstoten ist hoch. Soll man also einen Mietwagen buchen?

Nach der langen Anreise hätten wir in Bangkok nicht Autofahren oder ein Mietfahrzeug übernehmen wollen. Insofern haben wir unsere Weiterreise mit Fahrer organisiert und sind super entspannt nach Ayutthaya und Sukhothai transportiert worden. Wenn man den Grossraum Bangkok erst einmal hinter sich gelassen hat, geht es deutlich entspannter auf den Strassen zu.

Alternativ hätten wir auch mit dem Zug reisen können, aber mit dem Gepäck stand dies nie für uns zur Debatte.

In Ao Nang, wo wesentlich weniger Verkehr als in Bangkok herrscht, haben wir uns einen vorher gebuchten Mietwagen ins Hotel bringen lassen und haben damit die Umgebung erkundet. Mietwagen buchen wir eigentlich immer im Voraus. Das hat den Vorteil, dass man von zu Hause aus gute Versicherungsleistungen dazu buchen kann. Dies spart spätestens bei Wagenrückgabe jede Menge Stress. Bei der Autoübernahme sollte man dennoch gründlich alle Schäden notieren lassen, bevor man das Auto übernimmt.

Einen feinen Unterschied macht auch der Service, den Mietwagen im Hotel übergeben zu bekommen. Dazu muss man den Mietwagen aber über eine Reiseagentur vor Ort buchen. Bei Buchungen über eine Buchungsplattform, muss man den Mietwagen am Flughafen oder bei der Filiale am Ort selbst abholen.

Achtung: Für Thailand sollte man zusätzlich zum Führerschein einen internationalen Führerschein vorweisen können, da nur ein thailändischer oder der internationale Führerschein anerkannt werden.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.