Lofoten in Norwegen – Traumhafte Strände und schroffe Berge

Banner für den 2. Dezember im Reiseblogger-Adventskalender 2022

Du lässt den Polarkreis hinter dir und plötzlich erreichst du eine Inselkette mit kristallklarem, türkisblauem Meer und weißen Sandstränden. Bist du plötzlich in der Karibik gelandet? Genau das dachte ich, als ich vom verschneiten, norwegischen Hochland zu den Lofoten mitten im Atlantik reiste.

Haukland Beach - Lofoten von My Travel Island zeigt einen weissen Sandstrand, schroffe Berge und blaues Meer.
Haukland Beach – Lofoten – My Travel Island

Über 200 Kilometer erstrecken sich die insgesamt 80 aneinander gereihten Inselchen auf den Ozean hinaus. Viele davon sind durch gut ausgebaute, asphaltierte Brücken miteinander verbunden, sodass sich dieses Reiseziel wirklich perfekt für einen Roadtrip eignet. Durch die Ausläufer des Golfstroms herrscht so weit im Norden ein erstaunlich mildes Klima. Übrigens wird ein Teil von Norwegen sogar zur Arktis gezählt und die Lofoten gehören dazu! Da wirkt es gleich noch außergewöhnlicher, dass ich hier im Herbst nur mit Pullover am sonnigen Strand spazieren kann, während auf den norwegischen Gipfeln schon längst Schnee fällt. Schnee gibt es auf den Lofoten dann aber auch gelegentlich – meistens zwischen Dezember und März.

Durch die Lage weit oben im Norden kommt ein weiteres Reise-Highlight der Lofoten hinzu. Denn nach dem Sommer beginnt hier die Polarlicht-Saison und von Ende August bis Anfang April besteht bei wolkenlosen Wetterbedingungen die Möglichkeit, das magische, tanzende Leuchten zu entdecken. Die beste Chance hast du jedoch in den Wintermonaten, da der Himmel durch das stabile Klima dann meist sternenklar ist.

Sakrisøy auf den Lofoten von My Travel Island ist ein Ort am Wasser umgeben von spitzen Bergen.
Sakrisøy auf den Lofoten von My Travel Island ist ein Ort am Wasser umgeben von spitzen Bergen.

Auch in jeder anderen Hinsicht sind die Lofoten unbedingt eine Reise wert. Falls du nicht genug bekommen kannst von bunten Häuschen, niedlichen Fischerdörfern, köstlichen Zimtschnecken, ganz viel skandinavischem Flair und einer kontrastreichen Landschaft mit steilen Felskanten und malerischen Küsten, dann ist die norwegische Inselkette das perfekte Reiseziel für dich!

Dieser Tipp wurde dir präsentiert von:

Marielle von My Travel Island sitzt auf einem Stein über einem Fjord

Hey, ich bin Marielle und schreibe seit über 4 Jahren auf meinem eigenen Reiseblog My Travel Island. Ich liebe es, meine individuellen Reiserouten und Roadtrips zu planen und mich voll und ganz auf einzigartige und spannende Reiseziele einzulassen. Reisen ist mein Leben und ich wünsche mir, dieses noch mit vielen tollen Abenteuern füllen zu dürfen.

Zurück zum Adventskalender