Paisaje Lunar – Mondlandschaft auf Teneriffa

Banner für den 14. Dezember im Reiseblogger-Adventskalender 2022
Die Paisaje Lunar am Fuße des Teide auf Teneriffa zeigt den hellen Bimsstein in der mit Kiefern bewachsenen Landschaft.
Die Paisaje Lunar am Fuße des Teide auf Teneriffa

Auf knapp 2.000 Metern Höhe, tief verborgen im duftenden Kiefernwald, versteckt sich die weiße Mondlandschaft – Paisaje Lunar – von Teneriffa. Die größte der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln ist ein Mekka für Wander-Fans. Eine von vielen wunderschönen Wanderungen führt zur Paisaje Lunar am Fuße des Teide. Mit 3.718 Metern ist der Teide der höchste Berg Spaniens und der drittgrößte aller Inselvulkane weltweit.

Die Paisaje Lunar ist eine durch Vulkanausbrüche, Wind und Wetter geformte mondähnliche Landschaft mit bizarren Felsformationen. Der Kontrast des hellen Bimssteins mit den grünen Kiefern und dem strahlend blauen Himmel ist atemberaubend schön und macht den Ort sehr besonders.

Die Wanderung zur Paisaje Lunar sollte unbedingt an einem Schönwetter-Tag unternommen werden. Sie beginnt im Ort Vilaflor (insgesamt ca. 15 Km) oder oberhalb von Vilaflor beim kostenlosen Parkplatz des Campamento Madre del Agua (Abzweig bei Km 66 von der TF-21), wenn du dir einige Kilometer Fußmarsch sparen willst. Von dort startet die Rundwanderung im Uhrzeigersinn bis zur Paisaje Lunar. Der Pfad ist gut ausgeschildert und bietet keine großen Schwierigkeiten. Tolle Ausblicke über den Wolken sind garantiert!

Die Mondlandschaft liegt in einem sehr ruhigen Gebiet, ein Stück vom offiziellen Pfad entfernt. An einem der Aussichtspunkte informiert eine Tafel über ihre Entstehungsgeschichte. Die eindrucksvolle Landschaft ist sehr erosionsanfällig. Deswegen soll sie zu ihrem Erhalt nicht mehr betreten und nur aus der Ferne bewundert werden.

Meine Empfehlung vor dem Rückweg: das selbstgemachte Picknick ausbreiten, den Duft der Kiefern einatmen, entspannen und die Ruhe genießen!

Die bizarren Bimsstein-Formationen der Paisaje Lunar sind durch Wind und Wasser erodiert.
Der Kontrast des hellen Bimssteins mit den grünen Kiefern und dem strahlend blauen Himmel macht die Paisaje Lunar besonders

Teneriffa ist nur eine meiner Top 5 Trauminseln in Europa. Folge dem Link und schau, welche andere Inseln dazugehören.

Dieser Tipp wurde dir präsentiert von:

Julita vom Reiseblog Julitas Journey vor einer schönen Kachelwannd

Hola, ich bin Julita von Julitas Journey – der Reiseblog rund um Lateinamerika mit wertvollen Tipps und nützlichen Informationen zu den vielfältigen Destinationen in Mittel- und Südamerika. Lass dich von meiner Leidenschaft für Lateinamerika und den Rest der Welt inspirieren!

Zurück zum Adventskalender