Von Drachen, Katzen und Kellern in Krakau

Banner für den 11. Dezember im Reiseblogger-Adventskalender 2022
Heute entführe ich dich auf eine Städtereise in das sagenumwobene Kraków – die Stadt, in der einst die Könige Polens gekrönt wurden.
Der große Marktplatz im historischen Zentrum der Stadt Krakau mit Blick auf Marienkirche und Tuchhallen.
© by aworldtouncover.com – Der große Marktplatz im historischen Zentrum mit Blick auf Marienkirche und Tuchhallen.

Die noch junge Siedlung am Ufer der Weichsel schlug ihre Zelte direkt am Wasser auf. Direkt an einem Hügel, von dem aus die Bewohner einen guten Überblick über das umliegende Land hatten. Was sie nicht wussten, war, dass der Hügel in Wahrheit die Höhle des schrecklichen Wawel-Drachen war.

Als die Stadt immer weiter wuchs, wurde es dem Drachen irgendwann zu bunt. Er terrorisierte täglich die armen Dorfbewohner, aß ihr Vieh und verbrannte ihre Häuser. Erst, als der König demjenigen die Hand seiner Tochter versprach, der den Drachen bezwingt, fand sich ein junger Schuster, der die Stadt mit einer Liste retten konnte.

Heute steht auf dem Hügel die prächtige Burg Wawel mitsamt einem Schloss und einer außergewöhnlichen Kathedrale mit 20 wunderschönen Kapellen. Am Fuße des Hügels steht die gewaltige Statue des Drachen, die alle 5 Minuten Feuer spuckt.

In den Kellern vieler Häuser rund um die Burg finden sich alte Gewölbe wieder. Von außen kaum sichtbar verstecken sich hier Bars und Clubs, die scheinbar in der Zeit stehengeblieben sind.

Lass dich ein auf eine Reise in die Vergangenheit. Zieh dir was Schickes an und beobachte das bunte Treiben, während du mit einem leckeren Cocktail den Abend ausklingen lässt.

Eine Hand streichelt eine Katze im Korb, die diese Streicheleinheiten sichtbar geniesst.
Das könnte ich den ganzen Tag machen – © by aworldtouncover.com

Solltest du, genau wie ich, nach so viel Abenteuer und Action auch eine Pause brauchen, wirf doch einen Blick in das Katzencafé Kociarnia. Was kann einen schon tiefer entspannen als ein leckeres Stück Kuchen und das sanfte Schnurren einer Fellnase?

Ein Bild, das draußen, Person, Mann, Fahrrad enthält.

Habe ich dein Interesse an Krakau geweckt? Willst du wissen, wie der Schuster die Stadt retten konnte? Das, und noch die ein oder andere weitere Legende findest du hier auf meinem Blog.

Ich bin Patrick von A World To Uncover. Danke fürs Lesen.

Zurück zum Adventskalender