Der Optik-Parcours in Wetzlar

Banner für den 8. Dezember im Reiseblogger-Adventskalender 2022

Wetzlar ist vielen als hübsches Fachwerkstädtchen bekannt. Goethe wurde hier durch eine unerwiderte Liebe zu seinem Werther-Roman inspiriert. Doch Wetzlar hat auch eine moderne Seite. Denn die hessische Stadt ist ein Zentrum der Optikindustrie. Hier wurde die weltbekannte Leica-Kamera entwickelt. Um optische Phänomene verschiedenster Art geht es denn auch bei dem Optik-Parcours in Wetzlar.

Der Optik-Parcours führt durch in Innenstadt. An vielen Stationen kannst du selber experimentieren und optische Phänomene ganz anschaulich erfahren. Infotafeln an den einzelnen Stationen geben Aufschluss über die Hintergründe.

Das Blick durch eine Röhre führt zu einer optischen Täuschung. Es scheint so als wäre Marcus, der auf einem Barhocker sitzt, winzig klein.
Beuchet-Stuhl, Wetzlar – Optik Parcours – © by 2onthego

So gibt es zum Beispiel ein begehbares Kaleidoskop. Du kannst dich hineinstellen und in den rundherum angeordneten Spiegeln beobachten, wie sich dein Spiegelbild verändert, wenn du dich bewegst.

Am Binoptometer kannst du deine Sehstärke sowohl für die Ferne als auch für die Nähe testen.

An der Station „Beuchet-Stuhl“ werden optische Täuschungen erlebbar gemacht. Eine Erklärung, wie das funktioniert, gibt es natürlich auch. Ähnliche Phänomene kannst du im Ames-Raum erfahren.

Eine sehr spannende Station ist die Röhre, in der du das optokinetische Gleichgewicht erfahren kannst. Du läufst durch eine sich drehende Röhre, was dein Auge sehr irritiert, so dass das gerade Gehen zur Herausforderung wird.

Neben den Stationen zum Experimentieren gibt es auch einige historische Stationen, an denen du Interessantes über die Geschichte der Optik in Weimar erfährst. Am Leica-Punkt am Eisenmarkt kannst du zum Beispiel das Foto nachmachen, das dort mit der ersten Leica geschossen wurde.

Der Optik-Parcours ist ganzjährig kostenlos zugänglich. Wir fanden es eine spannende und abwechslungsreiche Idee, die für Jung und Alt reizvoll ist. Ausführliche Infos zu einem interessanten Tag in Wetzlar findest du hier.

Dieser Tipp wurde dir präsentiert von:

Marcus und Gina vom Reiseblog 2onthego.de

Gina und Marcus. Sie schreiben auf ihrem Blog 2 on the go über individuelle Reisen und richten sich damit besonders an Menschen im mittleren Lebensalter. Neben dem Bericht über ihre Weltreise gibt es Artikel zu Fernreisen, Kurzreisen, Wandern, Vanlife und viele Tipps rund ums Thema Reisen.

Zurück zum Adventskalender