Falkland und Falkland Palace – Reisetipps

Falkland

Cottages in Falkland
Cottages in Falkland

Falkland war der erste unter Schutz gestellte Ort in Schottland, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass der Ort mit seinen bis zu 300 Jahre alten Häusern einen in die Vergangenheit zurückversetzt. Der Ort Falkland wurde sogar als eine der Kulissen für den Film Outlander verwendet. Grund genug, nach der Besichtigung von Falkland Palace noch eine Runde durch den Ort zu spazieren. Schaut euch die Strassenführung an, die ist wirklich speziell. Wir sind mit dem Auto irgendwann falsch abgebogen. Das Navigationsgerät führte uns auf winzigen Strassen wieder auf Kurs.

Nicola beschreibt in ihrem Blog ausführlich, wie der Ort sich für die Dreharbeiten von Outlander verändert hat. Der Text ist englisch.

Strassenführung in Falkland
Strassenführung in Falkland

Falkland Palace

Falkland Palace war ursprünglich ein Jagdschloss für die schottischen Könige. Auch Maria Stuart verbrachte gern ihre Tage hier und frönte neben der Jagd dem Tennisspiel. Der älteste Tenniscourt Englands ist hier noch zu bewundern.

Der Renaissancebau des Schlosses ist berühmt für seine Wandteppiche und die Wandbemalung im Arbeitszimmer. In der im Schloss liegenden Kapelle wird jeden Sonntag die Messe gelesen, weshalb das Schloss sonntags erst ab 12 Uhr zu besichtigen ist. Nach einem Rundgang im Schloss und der Besichtigung der Königlichen Schlafgemächer solltet ihr unbedingt den schönen Garten bei einem Rundgang geniessen.

Wappen am Eingang von Falkland Palace
Wappen am Eingang von Falkland Palace

Hinweis: Im Schloss sind sehr viele Freiwillige, die gern Auskunft geben. Wenn diese aber Mittagspause haben, werden die Räume in denen sie die Aufsicht übernehmen geschlossen. Die Mittagszeit also am besten beim Besuch des Schlosses meiden.

Im Jahr 1654 wurde Falkland Palace durch Cromwell’s Truppen schwer zerstört. Im 19. Jahrhundert begann man mit der Restaurierung. Das Schloss ist aber immer noch teilweise eine Ruine. Als neuesten Raum kann man eine Apotheke besichtigen.

Die Öffnungszeiten ändern sich im Verlauf des Jahres. Deshalb empfehlen wir euch auf der Website die aktuellen Öffnungszeiten nachzusehen.

Tipp: Falkland Palace steht unter Verwaltung vom National Trust for Scotland, so dass Mitglieder keinen Eintritt bezahlen müssen. Lies auch in unseren Reiseberichten über unseren Besuch des Falkland Palace und sieh mehr Bilder vom wunderschönen Park.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.