La Fortuna

Das Städtchen am Fusse des Vulkans El Arenal ist Ausgangspunkt für viele Unternehmungen.

Der Arenal Vulkan im gleichnamigen Nationalpark ist ein aktiver Schichtvulkan mit einer «perfekten» Form, der 2010 zuletzt ausgebrochen ist. Im Nationalpark gibt es viele Wanderwege.

Ebenfalls spektakulär ist der Arenal Wasserfall mit seinen 70m Fallhöhe. Er ergiesst sich in ein gut zugängliches Becken. Folgt man dem Fluss, kann man unterhalb ein Bad geniessen. Allerdings führen 500 Stufen zum Wasserfall hinab, die man später auch wieder hochsteigen muss.

Neben manchen Hotels, die über Thermalquellen verfügen, gibt es auch öffentlich zugängliche Quelle. Die Ecotermales und die Baldi Hot Springs. Wir hatten im feucht-warmen Klima kein Bedürfnis nach warmen Bädern.

Der Mistico Arenal Hanging Bridges Park führt auf mehreren Brücken und einem Tunnel auf einem Rundweg durch den Deschungel.

Neben diesen Aktivitäten bieten unzählige Touranbieter weitere Aktivitäten an. Auch Canopy-Fans kommen in Fortuna auf ihre Kosten.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.