Cahuita Nationalpark

Der Cahuita Nationalpark verfügt über zwei Eingänge. Der südliche Eingang Puerto Vargas ist der von Puerto Viejo kommend nächste Eingang. Hier wird ein Eintrittsgeld verlangt. Der nördliche Eingang geht direkt vom kleinen Ort Cahuita ab. Wer dort in den Park geht, muss keinen Eintritt bezahlen. Zwischen beiden Eingängen gibt es einen 8 km langen Wanderweg (one way).

Die zum Baden geeigneten Strände sind gekennzeichnet. Als wir da waren, waren die nahe zum Eingang Puerto Vargas gelegenen Strände alle zum Baden gesperrt. Der Ranger erklärte uns, dass gefährliche Unterströmungen herrschen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.