Reisezeit Chile

Heiss und trocken ist es im Norden, im äußersten Süden dagegen selbst im Sommer sehr kühl und wechselhaft. Die mittleren Regionen haben ein angenehmes, fast mediterranes Klima mit langen, trockenen Sommern und einer Regenzeit (Mai bis August). Die Jahreszeiten in Chile sind gegenüber Europa um 6 Monate versetzt. Die schönste Reisezeit für Mittel- und Südchile ist November bis März, im Norden das ganze Jahr über.

In Chile beginnt das Schuljahr Anfang März und geht bis Mitte Dezember. Im Juli gibt es noch einmal 2 Wochen Ferien. Insofern fallen die grossen Sommerferien in die beste Reisezeit. Wenn ihr zu dieser Zeit unterwegs sein wollt, bucht frühzeigig eure Unterkünfte.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.