Geld Chile

Wir reisen von Argentinien nach Chile ein und sind begeistert, wie einfach es ist, in Chile an Bargeld zu kommen. Bargeld wird überall akzeptiert. Beim Wechselgeld gibt es keine Probleme.

An Bankautomaten kann man problemlos mit der EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben (ca. 400 Euro pro Tag in Pesos). Größere Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten (Visa, Mastercard).

Die Landeswährung ist der Peso. Münzen gibt es zu 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Pesos, Banknoten zu 1’000, 2’000, 5’000, 10’000 und 20’000 Pesos. Theoretisch gibt es noch Centavos (100 Centavos = 1 Pesos), aber diese Münzen sind uns nie begegnet.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.