Einreise Argentinien

Für die Einreise nach Argentinien benötigen Deutsche, Schweizer und Österreichische Staatsangehörige einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Touristen, die sich weniger als 90 Tage im Land aufhalten, brauchen kein Visum.

Bei der Einreise nach Argentinien über einen Seehafen oder Flughafen werden von allen ausländischen Touristen Fingerabdrücke genommen und Portraitfotos erstellt.

Möchte man länger als 90 Tage in Argentinien bleiben, ist die zwischenzeitliche Ausreise und Wiedereinreise einfacher als die Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen.

Manchmal wird bei der Einreise nach Argentinien die Vorweisung eines gültigen Rückflugtickets bzw. Weiterreisebillets gewünscht.

Im Flugzeug oder an der Grenze erhält man eine Touristenkarte, die man stets mit sich führen und bei der Ausreise wieder abgeben muss. Auch der Ausweis sollte stets mitgeführt werden.

Achtung: Bei der Einreise von minderjährigen Kindern mit nur einem Elternteil kann es zu Problemen kommen. In diesem Fall informiert ihr euch am besten bei der argentinischen Botschaft eures Landes, in welcher Form der Nachweis (Genehmigung des anderen Elternteil, Nachweis des alleinigen Sorgerechts etc.) für eine problemlose Einreise erbracht werden muss.

Argentinische Botschaft in der Schweiz

Argentinische Botschaft in Deutschland

Argentinische Botschaft in Österreich

Wir empfehlen eine Kopie des Reisepasses vor der Abreise anzufertigen und diese getrennt vom Reisepass aufzubewahren. Auch haben wir Scans aller wichtigen Dokumente immer online abrufbar.

Unsere Reisetipps geben Anhaltspunkte, worauf man achten sollte. Schaut doch auch mal auf den Seiten des Auswärtigen Amtes eures Landes vorbei, da werden auch jede Menge aktuelle Hinweise gegeben.

Schweiz – Eidgenössisches Departement des Äusseren (EDA) – Reisehinweise für Argentinien

Bundesrepublik Deutschland – Auswärtiges Amt – Reise- und Sicherheitshinweise für Argentinien

Österreich – Bundesministerium Europa, Integration und Äusseres – Reiseinformation Argentinien

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst.

Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Diskussionen zu unseren Beiträgen

Wenn euch die Seite gefällt oder ihr Ergänzungen, Aktualisierungen oder sonstige Hinweise habt, helft uns, die Seite aktuell zu halten.